Veröffentlichungen & Vorträge

| ↓ Veröffentlichungen & Vorträge |   | ↓ Interviews |   | ↓ Vorträge & Moderationen |  


Veröffentlichungen

Academia

"On the Concept of Youth – Some Reflections on Theory" In: Isabel Schäfer (ed.): Youth, Revolt, Recognition – The Young Generation during and after the "Arab Spring". Berlin 2015, S. 5-16.
| → pdf-Download |

"Jugend – Anmerkungen zu einem umstrittenen Konzept" In: Berliner Debatte Initial 4/2014 Jugend und Revolte im ‘Arabischen Fühling’, S. 6-19.

Improving Future(s). Youth Imagery as Representations of the Political Cultures in Sweden and Poland. Berliner Wissenschafts-Verlag, Nordeuropäische Studien 25. Berlin 2014.

"Ellen Key: Tochter der europäischen Moderne – Mutter des Volksheims" In: Lehnert, Detlef (Hrsg); Gemeinschaftsdenken in Europa. Das Gesellschaftskonzept 'Volksheim' im Vergleich 1900-1938. Köln (Böhlau) 2013, S. 105-132.

"Jugendbilder und politische Transformation in Polen." In: Wolfrum, Edgar/Sachse, Cornelia/Fritz, Regina (Hg.); Nationen und ihre Selbstbilder. Postdiktatorische Gesellschaften in Europa, Göttingen (Wallstein) 2008, S. 255-279.

zusammen mit Carsten Schymik und Jochen Hille (Hrsg.); Go North! Baltic Sea Region Studies: Past – Presence – Future. Berlin (Berliner Wissenschafts-Verlag) 2006.

zusammen mit Valeska Maier-Wörz und Henri Vogt (eds.); Youth around the Baltic Sea: Sharing Differences – Discovering Common Grounds? Örebro Studies in Political Science 2004.

Das schwedische Volksheim. Zur Struktur und Funktion eines politischen Ordnungsmodells. Arbeitspapiere Gemeinschaften Nr.19 Berlin/Florenz 1999.
| → pdf |

Sonstiges

Blogbeitrag "Mit Null zum Erfolg? Die deutsche Wirtschaft auf dem Genderprüfstand." Im BücherFruen-Blog | → zum Blogbeitrag |

Blogbeitrag "Im Schatten der Digitalisierung" Im BücherFrauen-Blog: | → zum Blogbeitrag |

Blogbeitrag "Über die Freiheit zur Geschlechtergerechtigkeit. Frauen in Kultur und Medien" Im BücherFrauen-Blog: | → zum Blogbeitrag |

Vorsicht Familie? Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist machbar und wünschenswert. Whitepaper an die Mitglieder des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. März 2015. | → pdf |

Blogbeitrag "Vorsicht Familie? Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist machbar und wünschenswert" Im BücherFrauen-Blog: | → zum Blogbeitrag |

"Lernen in Schweden ... fürs Leben, den Beruf und die Gesellschaft"
BücherFrauen-Magazin 2014/15, S. 28/29.

Blogbeitrag "Lasst die Feministinnen hinein!"
Über den Erfolg der schwedischen Feministischen Initiative bei den Europawahlen 2014. Im BücherFrauen-Blog: | → zum Blogbeitrag |

Blogbeitrag "Hummelflug - Abheben in die Zukunft des Arbeitens"
im Forum von buchreport.de: | →  buchreport.blog |

"Rezension: Die Romantik der Rationalität. Alva & Gunnar Myrdal - Social Engineering in Schweden" In: NORDEUROPAforum 21 (2011:1), S. 178-81.
Online verfügbar unter: | →  www.nordeuropaforum.de |

"Mehr Ausbildung geht nicht..." Bericht über die BücherFrauen-Veranstaltung auf der Leipziger Buchmesse am 19. März 2010. | →  auf der Website der BücherFrauen |

"Wieviel Pippi braucht Europa?" – Artikel für das Dossier der österreichischen Wochenzeitung |  →  Die Furche  Nr. 35, 27.08.2009.    |  → pdf |

Rezension "Katyn" (Film von Andrzej Wajda) im Newsletter Mai 2008 des Kulturhus Berlin
| → pdf |

Rezension "Jahrbuch Polen" des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt im Newsletter August 2008 des Kulturhus Berlin
| → pdf |

Kulturhistorische Texte für die bikeline-Radtourenführer "NiederRheinroute", "Niederlausitzer Bergbautour", "Jakobsweg", "Heerweg/Ochsenweg" (Verlag Esterbauer)

Ostseegesprächsprotokolle |  → FOR:N  |:

  • "Magma – A Think-tank for the rich, the culturally civilized and the extremely tolerant?" Bericht zum Vortag von Nils-Erik Forsgård, Oktober 2009
  • "PROBALT: Verbesserung der gesellschaftlichen Bedingungen für den Schutz der Ostsee" Bericht zum Vortrag von Tom Schuhmacher, Juni 2009
  • "Moving Baltic Sea – Erfahrungen aus einem NGO-Netzwerk-Projekt im Ostseeraum" Bericht zum Vortrag von Suzana Radišic und Anke Merziger, Dezember 2008
  • "Estland – Staatsmodell des 21. Jahrhunderts?" Bericht zum Vortrag von Tom Schumacher, Februar 2008
  • "Lettland nach der Diktaturerfahrung – Nationbuilding im postsowjetischen Kontext (1991-2005)" Bericht zum Vortrag von Katja Wezel, Mai 2007
  • "Mit Sicherheit! Die Energiepolitik Polens und der baltischen Staaten" Bericht zum Vortrag von Kai-Olaf Lang (zusammen mit Krister Hanne), April 2007

veröffentlichte Übersetzungen (Auswahl)

aus dem Schwedischen


aus dem Norwegischen


aus dem Dänischen

  • World War II - Everyday Life under German Occupation. Publikationsprojekt des Herder-Instituts für historische Ostmitteleuropaforschung. Übersetzung von Quellentexten aus Tagebüchern und Tageszeitungen | →zur Projektseite |

aus dem Englischen




Interviews

Interview auf AVIVA-Berlin anlässlich der BücherFrauen-Jahrestagung zum Thema "Neue Arbeitsmodelle für die Buchbranche", Oktober 2012
|→  zum Interview |

Interview im rbb Kulturradio am 20. Oktober 2010 zur Jubiläumsveranstaltung der Berliner BücherFrauen und zur BücherFrauen-Studie "MehrWert. Arbeiten in der Buchbranche"
| →  zum Podcast |
| →  Informationen zur Studie |




Vorträge & Moderationen

"Arbeitssituation von Frauen in der Buchbranche" Praxiscolloquium des Masterstudiengangs "Angewandte Literaturwissenschaften" der FU Berlin, 20. Juni 2016.

"Vorsicht Familie?" Workshopmoderation auf den Buchtagen Berlin, zusammen mit Ellen Braun, 18. Juni 2015.

"Vereinbarkeit von Familie und Beruf" Session auf dem Barcamp Rhein-Neckar, 18. April 2015.

"Der öffentliche Sektor Schwedens - Finanzierung & Ausstattung" Workshopmoderation, Finanzministerium Sachsen-Anhalt, 27. November 2014.

"Ach du Schreck - Schweden stürzt vom Bildungs-Turm von Pisa." Vortrag zum FOR:N-Ostseegespräch am 8. April 2014.

"Zwischen Ikea und Astrid Lindgren - Unterwegs in Skandinavien: Schweden." Wochenseminar an der Politischen Bildungsstätte Helmstedt: Referate und Präsentationen zu den Themen Der schwediche Sozialstaat, Einführung in die schwedische Kultur und Der Nobelpreis seine Entstehung und Bedeutung. Helmstedt, 6.12/7.12 und 13.12/14.12.

" Arbeitsmodelle der Zukunft – Wie wollen wir in der Buchbranche arbeiten?" Buchtage Berlin, Donnerstag 21. Juni 2012, 14.30 Uhr. Veranstaltung in Kooperation mit dem Sortimenterausschuss des Börsenvereins des Buchhandels e.V.
Round-Table Gespräch, zusammen mit Dr. Eva Douma.

"Geschichten, die das Leben schreibt." Mittwoch, 13. Juni, 19 Uhr
Gespräch mit Katrin Rohnstock von Rohnstock Biographine, zusammen mit Carola Köhler.

"BücherFrauen: Netzwerken mit MehrWert - die BücherFrauen zur Arbeitssituation in der Buchbranche." Fachprogramm zur Leipziger Buchmesse 2012, Samstag 17. März 2012, 12 Uhr
Eine Vorstellung des Netzwerks und seines Angebots, zusammen mit Dr. Susanne Krones, Karen Nölle, Sonja Vollmer, Hannelore Jouly.

"Ellen Key: Tochter der europäischen Moderne - Mutter des schwedischen ‘Volksheims’?" Vortrag auf der Tagung der Paul-Löbe-Stiftung Weimarer Demokratie: Gemeinschaftsdenken in Europa 1900-1938. Ursprünge es schwedischen ‘Volksheims’ im Vergleich, Berlin 11.-12. November 2011.

"Perspektiven für die Buchbranche in Berlin." Teilnehmerin an der Podiumsdiskussion des ARTWert-Forums in Kooperation mit den Berliner BücherFrauen, 30.08.2011

"Mehr Geld in rote Taschen! Ein bundesweiter Aktionstag für gerechtere Entlohnung." Moderation einer Diskussion zum Equal Pay Day zwischen Dagmar Terbeznik, Business Professionel Women, und Karina Schmidt, 1. Vorsitzende der BücherFrauen im Literaturhaus Berlin, 7. April 2010

"Erste-Hilfe-Kurs: Arbeiten im Norden" Workshop zur Langen Nacht der Wissenschaften, 13.06.2009

"Was ist links in Skandinavien", Organisation und Leitung der Diskussionsveranstaltung im August-Bebel-Institut, 23.10.2008

Leitung der Arbeitsgruppe zur Bildungspolitik Nordeuropas beim Skandinavien-Seminar der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), 06.07 bis 08.07.2007

"Wieviel Pippi braucht die Gesellschaft? Ein Gedankenexperiment über das Vorbild Schweden und die Möglichkeiten und Grenzen der Übertragbarkeit gesellschaftlicher Modelle." Vortrag zur Langen Nacht der Wissenschaft, 09.06.2007

"Jugendbilder und politische Transformation in Polen." Vortrag beim internationalen Workshop für Doktorandinnen und Doktoranden: (Re-)Formulierung nationaler Selbstbilder in postdiktatorischen Gesellschaften in Europa, Wien, 24.-26. Mai 2006

"To put youth aside: inside the storeroom of welfare society." Vortrag zu NYRIS 9 (Nordic Youth Research Information Symposium): Landscapes of youth, Södertörn Högskola, Stockholm, 12 - 14.01.06

"Youth, a resource for welfare society." Vortrag beim Doktorandenseminar der Universität Helsinki (The Social Capital, Identity and Culture of Young People), 22. - 28.05.2005

"Vorstellungen von Jugend als Spiegel gesellschaftlicher Konzepte in Schweden und Polen. Was können sie uns über gesellschaftlichen Wandel verraten?" Vortrag auf Einladung des VBOB (Verband der Beschäftigten der obersten und oberen Bundesbehörden), Juni 2003

"Vorstellungen über Jugend als Spiegel der Gesellschaft in Schweden und Polen." FOR:N Ostseegespräch, Dezember 2003

Leitung des Lektürekurses "Einführung in die Grundlagen der politischen Kulturforschung mit den Länderbeispielen Schweden, Finnland und Polen." im Wintersemester 2000/2001, Universität Greifswald